Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Träume eines Mädchens...
  Ein Mensch der liebt...
  Gedichte meines Opas III
  Gedichte meines Opas II
  Gedichte meines Opas I
  Glaube, Liebe, Hoffnung
  Eine Lebkuchenromanze
  Von 1950
  Freundschaft
  Gästebuch
  Kontakt

   
    passi10

    - mehr Freunde

Webnews



http://myblog.de/seelen-chaos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Viele sagen, ich sei ein nicht ganz normales Mädchen.

Naja, ich bin 20 Jahre jung, sehe denke ich mal normal und weiblich aus... und dennoch sagen viele, ich sei irgendwie anders.

Niemand betont es positiv oder negativ.

Einfach neutral. Du bist nicht ganz normal.

 Ich gehe zum Fußball, lebe diesen so gut es irgend geht. Es mag auch sein, dass ich eine etwas große Klappe habe und frei heraus meine Meinung sage, manchmal auch auf die nicht ganz so nette Art und Weise. Des weiteren deuten es manche als unweiblich, wenn sie sehen wie mein gelegentlicher Alkoholkonsum abläuft. Dieser (ich gebe es zu meiner Schande zu) beschränkt sich dann nicht mal auf ein Glas Sekt sonder kann ab und an schonmal in einem kleinen Exzess mit Wodka und viel Bier enden. Nein, ich bin nicht Alkoholkrank, aber ich habe doch schon des öfteren gehört, dass es sich für ein Mädchen nicht schickt, das zu machen.

Aber eigentlich habe ich doch genau wie vermutlich viele anderen Mädchen typische Träume.

Ich will eigentlich auch nur einen tollen Freund, (den ich zur Zeit zweifelsohne habe) der mich beschützt, liebt, mich hübsch und einfach nur als SEINE ansieht. 

Ich will auch nur stundenlang mit meinem Pferd und meinem Hund durch die Felder laufen und die frische Luft genießen. Es gibt nichts schöneres, als diese wunderbaren Tiere, ihre Ruhe und Gelassenheit.

Ich will auch nur eine schöne Zukunft, irgenwann mal ein gesundes Kind und eine stabile Beziehung.

Ich will gesund bleiben und eine tolle Zeit haben mit vielen Freunden und meiner Familie.

Ich will nur mein Studium gut abschließen und einen Job bekommen, damit meine Zukunft gesichert ist.

Alles ganz normale Träume eines Mädchens, das JETZT aber noch ihren jugendlichen Kopf hat und diesen wohl des Öfteren noch ausleben will.

Party, Freunde, laute Musik, Mode... all das gehört noch dazu.

Aber ist das denn alles nicht normal???




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung